Zurück zu Zeitschrift

Inhaltsverzeichnisse und Abstracts

Aktuelle Ausgaben

 

Sozialer Fortschritt

Jahrgang 69/2020/Heft 11, November


Wahlfreiheit für wen?
Soziale und sozial-räumliche Ungleichheit beim Elterngeldbezug am Beispiel der Stadt Bremen
René Böhme
Zusammenfassung – Abstract


Übergangsprozesse aus Werkstätten für Menschen mit Behinderungen auf den allgemeinen Arbeitsmarkt
Klara Lammers
Zusammenfassung – Abstract


Standpunkte:

Arbeitsmarkt vor alten und neuen Herausforderungen: Die Covid-19-Pandemie und was kommt danach?
Ulrich Walwei


 

Sozialer Fortschritt

Jahrgang 69/2020/Heft 10, Oktober


Editorial
Charlotte Fechter
Editorial


Erwerbsverläufe von Paaren und Armutsrisiken in der Nacherwerbsphase in Europa
Andreas Weiland und Katja Möhring
Zusammenfassung – Abstract


Culture Matters – Normen, Erwerbstätigkeit und informelle Pflege von älteren Frauen in Europa
Moritz Heß, Wouter De Tavernier und Laura Naegele
Zusammenfassung – Abstract


Genderdifferenzen bei Rentenübergängen: Erklären Persönlichkeitsmerkmale die Unterschiede?
Charlotte Fechter und Marlene Haupt
Zusammenfassung – Abstract



Sozialer Fortschritt

Jahrgang 69/2020/Heft 8/9, August/September


Wissenschaftlicher Beirat für Familienfragen beim Bundesfamilienministerium: (Vor-)Geschichte, Funktionen und Tätigkeit in der Politikberatung
Jörg M. Fegert und Irene Gerlach
Zusammenfassung – Abstract


Die Bedeutung von neuesten Verfahren der Reproduktionsmedizin für die Lebenslaufplanung von Frauen
Martin Bujard, Heiner Fangerau, und Evelyn Korn
Zusammenfassung – Abstract


Diskriminierungsfreier Mutterschutz – größtmöglicher Gesundheitsschutz bei gleichzeitiger Ausbildungs- und Beschäftigungssicherung
Katja Nebe
Zusammenfgassung – Abstract


Zentren für Familien: Nationale und internationale Evidenz –
ein Resümee aus familienökonomischer Perspektive
C. Katharina Spieß
Zusammenfassung – Abstract


Geflüchtete, Familien und ihre Kinder.
Warum der Blick auf die Familien und die Kindertagesbetreuung entscheidend ist.
Martin Bujard, Claudia Diehl, Michaela Kreyenfeld, Birgit Leyendecker und C. Katharina Spieß
Zusammenfassung – Abstract


Ganztagsschule und Familie:
Forschung und Politikberatung an der Schnittstelle von Familien-, Kindheits- und Jugendforschung
Sabine Andresen und Wolfgang Schröer
Zusammenfassung – Abstract


Familie und Beruf: Vereinbarkeit durch Homeoffice?
Soziologische und rechtwissenschaftliche Perspektiven
Martin Diewald und Katja Nebe
Zusammenfassung – Abstract


Beratungs- und Unterstützungsangebote für Paare vor, während und nach einer Trennung bzw. Scheidung
Kurt Hahlweg und Sabine Walper
Zusammenfassung – Abstract


Familiengerechtigkeit in der sozialen Pflegeversicherung
Miriam Beblo, Margarete Schuler-Harms und Martin Werding
Zusammenfassung – Abstract



Sozialer Fortschritt

Jahrgang 69/2020/Heft 6/7, Juni/Juli


Strukturwandel in Ostdeutschland.
Wirtschaftliche und soziale Folgen 30 Jahre nach dem Fall der Mauer
Olaf Struck
Zusammenfassung – Abstract


Öffentliche Haushalte in Ost- und Westdeutschland nach 30 Jahren –
Vergleichende Bestandsaufnahme aus finanzwissenschaftlicher Perspektive
Mario Hesse, Thomas Lenk und Philipp Glinka
Zusammenfassung – Abstract


Arbeitsplatzmobilität zwischen Ost-, Nord-, und Süddeutschland:
Erfolgsfaktoren von Einkommenszuwächsen
Franziska Ganesch, Matthias Dütsch und Olaf Struck
Zusammenfassung – Abstract


Geschlechtsspezifische Ost-West-Unterschiede im Erwerbsverlauf
Dana Müller und Michaela Fuchs
Zusammenfassung – Abstract


Abgewickelte Gesundheitsinstitutionen als (Quasi-)Innovationen
Marlene Haupt, Christian Römhild und Charlotte Fechter
Zusammenfassung – Abstract



Sozialer Fortschritt

Jahrgang 69/2020/Heft 5, Mai


„Müssen Sie jedes Mal einen Urlaubstag opfern?“ – Einblicke in die Care-Arbeit von Berufstätigen
mit pflegerischer Verantwortung in der Perspektive einer kritischen Pflegewissenschaft
André Heitmann-Möller, Martina Hasseler und Sven-Nelson Ruppert
Zusammenfassung – Abstract


Die Entwicklung der Rentenanwartschaften von Frauen im Kohortenvergleich:
die Rolle von Niedrigeinkommen
Wolfgang Keck und Laura Romeu Gordo
Zusammenfassung – Abstract


Freiwilliges Engagement in der „Lebensphase Alter“. Eine kontrastierende Betrachtung
von niedrig- und hochgebildeten Personen in der Altersgruppe 50+ mit dem Freiwilligensurvey 2014
Frank Micheel
Zusammenfassung – Abstract



Sozialer Fortschritt

Jahrgang 69/2020/Heft 4, April


Editorial
Stephan Rixen und Aysel Yollu-Tok
Editorial

Grußwort
Franziska Giffey


Zur Geschlechterdimension sozialräumlicher Reformvorschläge in der Pflegepolitik
Sebastian Scheele
Zusammenfassung – Abstract


Genderbewusste Sozialraumorganisation: Pflegebedürftigkeit im Alter als sozialräumliche Herausforderung
Monika Alisch und Susanne Kümpers
Zusammenfassung – Abstract


Standpunkte:

Pflege und Sorge – Gleichwertige Lebensbedingungen, Pflegeversicherung und die neue Bedeutung
von Kommunen

Thomas Klie


Bedürfnisgerechte Pflege und Sozialraum: Wohnen im gewohnten Umfeld trotz Hilfebedarf
Margret Flieder


Altersräume. Räume zum Altern. Planerische Anregungen zum Umgang mit dem Themenfeld
Gesa Witthöft



Sozialer Fortschritt

Jahrgang 69/2020/Heft 3, März


Editorial
Stephan Rixen und Aysel Yollu-Tok
Editorial

Grußwort
Franziska Giffey


Standpunkt:
Kultursensible Pflege in Deutschland – Ein Blick auf die professionelle Pflege
Hürrem Tezcan-Güntekin und Alex Stern


Bedarfe und Bewältigungshandeln von sorgenden Angehörigen:
Welche Rolle spielt Geschlecht in Wechselwirkung mit anderen Differenzkategorien?‘
Diana Auth, Simone Leiber und Sigrid Leitner
Zusammenfassung – Abstract


Sorgepolitiken und die Konsequenzen für die Gleichstellung von pflegenden Familienangehörigen: Deutschland und Schweden im Vergleich
Hildegard Theobald
Zusammenfassung – Abstract


Diffuse Konstruktionen und politisches Desinteresse: Die Geschlechterfolie auf den pflegerischen Ausbildungen und ihre Auswirkungen
Gudrun Piechotta-Henze
Zusammenfassung – Abstract



Sozialer Fortschritt

Jahrgang 69/2020/Heft 2, Februar


Gerechtigkeit schlägt Effizienz: Prinzipien der regionalen Umverteilung
Martin Abraham, Thomas Brenner, Jonathan Eberle, Jan Gniza, Isabella Lehmann, Sven Wardenburg und
Matthias Wrede

Zusammenfassung – Abstract


Ist der Staat der bessere Arbeitgeber?
Arbeitsqualität im Öffentlichen und Privaten Sektor in Deutschland
Stephanie Prümer
Zusammenfassung – Abstract


Aus der Praxis
Mehr Transparenz in der externen Beratung – Haushaltssystematik informativ ausbauen
Gero-Falk Borrmann



Sozialer Fortschritt

Jahrgang 69/2020/Heft 1, Januar


Zur Reformdiskussion der Arbeitsmarktinstrumente für Jugendliche –
Modifikation der Assistierten Ausbildung

Ralph Conrads und Thomas Freiling
Zusammenfassung – Abstract


Mehr als nur objektive individuelle Attribute:
Arbeitsmarktrelevante Hemmnisse bei Langzeitarbeitslosigkeit
Lukas Kerschbaumer
Zusammenfassung – Abstract


Höhere Erwerbsquoten stoppen nicht den Rückgang des Erwerbspersonenpotenzials
Johann Fuchs und Brigitte Weber
Zusammenfassung – Abstract


 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.sozialerfortschritt.de/zeitschrift/aktuelles