↑ Zurück zu Gesellschaft

Seite drucken

Aufgaben und Ziele

Was macht die Gesellschaft für Sozialen Fortschritt e.V.?

Wir sind ein Forum. Ein Forum zur Diskussion sozialpolitischer Themen im Schnittbereich zwischen Wissenschaft und Praxis. Und Praxis bedeutet: Ministerien, Verbände, Zivilgesellschaft.

Die Gesellschaft für Sozialen Fortschritt e.V. ist über 100 Jahre alt. Sie steht für den Anspruch, auf hohem Niveau wissenschaftliche Analysen zur ganzen Breite der Sozialpolitik, einschließlich der Schnittmengen zur Wirtschaftspolitik (Arbeitsmarkt, Einkommenspolitik etc.) vor dem Hintergrund eines breiten gesellschaftspolitischen Erkenntnisinteresses in die öffentliche Diskussion zu tragen. Auch die europäische Integration ist bei uns ein ständiges Thema.

Offenheit ist ein zentrales Merkmal, das die Tätigkeit der Gesellschaft für Sozialen Fortschritt e.V. charakterisiert. Die Gesellschaft für Sozialen Fortschritt e.V. hat kein politisches Programm. Sie will kein politisches Programm haben, da sie unabhängig tätig sein, ihrem gemeinnützigen Auftrag nachkommen und dem „Sozialen Fortschritt“ im Kontext des sozialen Wandels dienlich sein soll. Sie kann aber auch kein politisches Programm verkörpern, denn sie wird von einem vielgestaltigen Mitgliederkreis getragen, von der BDA und dem DGB, von Sozialversicherungsverbänden, von Verbänden der freien Wohlfahrtspflege, von Bundesländern und vielen anderen Institutionen, aber auch von zahlreichen persönlichen Einzelmitgliedschaften. Alle diese institutionellen wie persönlichen Mitglieder fördern und tragen uns, da sie ein Interesse an einem Diskussions- und Analyseforum haben, um sozialpolitische Themen zu debattieren und ein Stück weit einer Klärung zuzuführen.

 

Aufgabe der Gesellschaft für Sozialen Fortschritt e.V. ist es, die soziale Sicherung, die Gesundheitspolitik, den Arbeitsmarkt, die Arbeitsbeziehungen, Geschlechterfragen, Familienpolitik, Sozialhilfe und andere Aspekte der Gesellschaftspolitik wissenschaftlich und vorausschauend zu untersuchen und unabhängig darzustellen.

Um diese Aufgabe zu erfüllen, fördert und veröffentlicht die Gesellschaft wissenschaftliche Untersuchungen bezüglich der sozialen Sicherungssysteme, der Arbeitsförderung und der sozialen Dienstleistungen.

Darüber hinaus führt sie wissenschaftsbasierte Konferenzen durch und organisiert öffentliche Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen zu aktuellen und grundsätzlichen Problemen der Sozialpolitik.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.sozialerfortschritt.de/gesellschaft/aufgaben-und-ziele